Eintägige Fortbildung für Fachkräfte aus dem psychosozialen und pädagogischen Bereich.

Ort: Lutherstr. 36, 47058 Duisburg

Kosten: ,- €

Verbindlich wird Ihre Anmeldung mit dem Eingang Ihrer Überweisung.

Sparkassse Duisburg

IBAN DE36 3505 0000 0200 4060 64

 

Traumasensibel arbeiten, aber wie?

Erfahren Sie in unserer Fortbildung Hintergründe zu sexueller Gewalt, als auch Wesentliches zu Trauma und Traumasymptomen.

Erfahren Sie, dass Sie viel mehr richtig als falsch machen.

Fortbildungsinhalte:

  • Hintergründe sexueller Gewalt
  • Trauma und PTBS
  • Symptome und Überlebensstrategien
  • Traumatrigger
  • Traumasensibel arbeiten
  • Ressourcen / Kraftquellen stärken
  • Selbstfürsorge / Stressbewältigungstechniken

Was uns wichtig ist:

Fachkräfte zu stärken und Sicherheit zu vermitteln. Für eine achtsame Begegnung mit Menschen, die sexualisierte Gewalt erlebt haben.

Die Fortbildung beinhaltet Impulsvorträge, Kleingruppenarbeit und Plenumsarbeit.

Leitung: S. Block, Diplom-Psychologin, Lydia Arndt, Diplom-Pädagogin